Luftpost

Die kleine Libelle Bella Lib

Linoleum

2 Responses

  1. Angela sagt:

    Bella Lib war eine kleine neugierige Libelle, die mit ihren großen leuchtenden Augen aufmerksam in die Welt hinaus sah. Was sie da erblickte……

  2. MATHILDA sagt:

    war atemberaubend. Überall standen riesige Bäume in denen viele Vögel zwitscherten.Bella Lib wohnte im Waldteich der in der Mitte des Waldes war.Ihre Eltern sagten ihr immer das es sehr gefährlich war,aber heute hatte sie es endlich gewagt weg in den großen Wald zu fliegen. Nun hatte sie sich auf einen großen knorrigen Ast niedergelassen. Plötzlich hörte sie ein lautes schippen hinter ihr.Sie drehte sich um und sah einen großen grauen Vogel-es war eine Taube.“Hallo“ sagte Bella Lib „Wie heißt du?“ Statt einer Antwort piepte der Vögel und kam immer näher.“Ich heiße Bella Lib und wohne am Waldteich.“plapperte sie los und bemerkte nicht wie gierig der Vögel sie anguckte.Da auf einmal pickte der Vögel nach ihr.“Ey!“schimpfte Bella Lib und flog langsam vom Ast.Die Taube folgte ihr Kind schnappte gierig nach ihrem Flügel.Ängstlich wich Bella Lib zurück.Dan erst erinnerte sie sich was Mama und Papa über Vögel gesagt hatten:“Hüte dich vor Vögeln Bella Lib den sie wollen dich FRESSEN!“So schnell wie sie könnte flog Bella Lib zum Teich zurück und versteckte sich ganz außer Puste.Sie hatte die Taube abgehängt. Dann ging sie nach Hause und flog nie wider in den Wald.
    ENDE