Symposium – 11 Jahre Buchkinder in Dresden

Am 20. und 21. September 2019 wollen wir in den Räumen der
Technischen Sammlungen Dresden mit Ausstellung, Vorträgen, Lesungen und Workshops einem interessierten Publikum Einblick in die pädagogische Arbeit der Buchkinder Dresden geben.

Unterstützt werden wir dabei vom Buchkinder-Urvater Rulo Lange den Schriftstellern Jens Wonneberger und Uwe Kolbe sowie von Katharina Egerer und Franziska Herrmann als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der Professur für Grundschulpädagogik-Deutsch, TU Dresden.
Die Veranstaltung wird von Dr. Henning Fülle (Berlin) moderiert.

Gefeiert wird natürlich auch. Mittendrin steigt am Freitag Abend (20.9.) die 11-Jahre-Party im Turmcafè.

Ich möchte beim Symposium dabei sein!

Programm

Anmeldeformular

Ausstellung

Ausstellung des Buchkinder Dresden e.V.
10.―22.September 2019
Technische Sammlungen Dresden
Emanuel-Goldberg-Saal

Buchkinder – die Schreib- und Druckwerkstatt für Kinder wird 11.

In dieser Ausstellung zeigen wir die Vielfalt an Arbeiten, welche seit der Vereinsgründung entstanden sind: Schriftblätter, Leporellos, Bücher. Den dekorativen Rahmen bilden die großformatigen Farb-Linoldrucke aus der Mappe „Alle Tiere der Welt“.

Prohlis!

Sommerwerkstatt 2019

Winterwerkstatt 2019

Informationen

Hilfe!

Helfer gesucht.

Buchkinderarbeit ist erfrischend, lustig, inspirierend und – zeitaufwändig! Deshalb suchen wir immer nach interessierten Leuten, die uns bei der Arbeit mit den Kindern helfen. Alle Vereinsmitglieder und Helfer arbeiten ehrenamtlich für den schönsten Lohn der Welt!

Bitte melden!